Am 11.09.2020 besuchten unsere Lions-Freunde und Gäste den Telegrafenberg sowie den Großen Refraktor. Ein zusätzliches Highlight war die Besichtigung des Einsteinturms. Das 1920-1922 errichtete Observatorium zeichnet sich nach außen durch seine expressionistische Architektur aus, für die der Architekt Erich Mendelsohn verantwortlich zeichnet. Einstein soll das Gebäude als „organisch“ bezeichnet haben. Im Inneren waren das vertikale Teleskop und das Arbeitszimmer zu besichtigen , welches noch im Original-Zustand erhalten und ebenfalls expressionistisch gestaltet ist. BG