Der Lions Club Potsdam Sanssouci spendete dem Oberlinhaus 3.000 € für Fördermaterial sowie 6 Tablets. Der Erlös stammt aus dem Verkauf des traditionellen Lions-Adventskalenders, der jedes Jahr zugunsten sozialer Projekte in und um Potsdam verkauft wird.

„Die Tablets können vielseitig in unseren Wohngruppen eingesetzt werden – zum Beispiel für Kinderlern-Apps oder um Märchen mit Gebärdensprache anzuschauen. Auch Videotelefonie mit Gebärdensprache ist damit für unsere sinnesbeeinträchtigten Kinder und Jugendlichen möglich – gerade in der aktuellen Situation ist das wichtig, um den Kontakt zu den Familien und auch das Homeschooling zu erleichtern“,  so kommunizierte das Oberlinhaus dazu.

Hier der Link zum Artikel des Oberlinhauses: https://oberlinhaus.de/news/geschenk-zum-20-jaehrigen-bestehen-des-hertha-schulz-hauses

Beitragsfoto: Oberlinhaus