Gedeckter Tisch in Potsdam - Spende durch Lions Club Potsdam

Im vergangenen November verwandelte sich die Nikolaikirche in Potsdam an drei Tagen zu einem großen „gedeckten Tisch“, zu dem insbesondere Bedürftige, Arbeitslose, Flüchtlinge und sozial schwache, kinderreiche Familien geladen waren. Mehr als drei Tausend Menschen bekamen nicht nur ein warmes Essen, sondern konnten sich auch warme Winterkleidung aussuchen oder bekamen einen kostenfreien Haarschnitt. Viele Helfer waren nötig und Mitglieder des LC Potsdam-Sanssouci waren mit dabei.

Schon in den Monaten davor hatten sie sowohl Kleidung als auch Spielzeug gesammelt. Jetzt war Hilfe gefragt, um dem großen Andrang gerecht zu werden. Neben dieser tätigen Hilfe brachten Vertreter des LC Potsdam-Sanssouci (Cerstin Hagen (P), Annelie Bertram und Hartmut Gölitz (im Bild von l nach r) einen Scheck mit **. Dies war eine Anzahlung für eine Spende von 13.000 Euro, die gemeinsam mit dem LC Potsdam und LEO Potsdam durch den Glühweinverkauf auf dem Weihnachtsmarkt erwirtschaftet wurde. Damit wird die Grundlage geschaffen, um auch in 2015 wieder eine solche Aktion für Bedürftige in Potsdam durchführen zu können.

 

Gedeckter Tisch in Potsdam - Spende durch Lions Club Potsdam

Gedeckter Tisch in Potsdam - Spende durch Lions Club Potsdam

Gedeckter Tisch in Potsdam - Blick auf die Bühne

Gedeckter Tisch in Potsdam - Blick auf die Bühne

Gedeckter Tisch in Potsdam - Übergabe der Spende durch Lions Club Potsdam

Gedeckter Tisch in Potsdam - Übergabe der Spende durch Lions Club Potsdam